Unerfüllter Kinderwunsch

In Deutschland werden junge Mädchen und Frauen sehr gut darüber informiert, was man tun muss, um nicht ungewollt schwanger zu werden. Dass aber schon mit 30 die Fruchtbarkeit rapide abnimmt, wird oft verschwiegen. Die Konsequenz: Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland haben kein eigenes Kind, rund jede*r Vierte ist ungewollt kinderlos und auf Reproduktionsmedizin angewiesen.
Der Film zeigt welche ungeheuren Belastungen auf Frauen und Paare zukommen, die mit ärztlicher Hilfe versuchen ein Kind zu bekommen, wie
sehr es ihr Sexleben belastet, aber auch wie unendlich groß die Freude ist, wenn es klappt. Wir begleiten unsere Protagonist*innen mit Verständnis und Empathie erlauben uns aber auch, kritisch nachzufragen und zu zeigen zu welch riesigem Markt sich die Kinderwunschmedizin entwickelt hat.
Mit zum Teil unseriösen Versprechen und Angeboten.

Yellow Table Media produziert im Auftrag des SWR einen Reportage, 43min und Social Media Begleitung.

Menü